Hunger & Sättigung – Richtig Essen

Weil Essen für den Menschen absolut lebensnotwendig ist, sind wir mit einem sehr effizienten und komplexen Regulationssystem ausgestattet, das Hunger- und Sättigungsgefühle verursacht und so Appetit und Nahrungsaufnahme reguliert. Prof. Dr. Susanne Klaus, Deutsches Institut für Ernährungsforschung (DIfE), Potsdam, geht im folgenden Beitrag auf die grundlegenden bisher bekannten Mechanismen ein.

Jodmangel in Europa

Die gesundheitlichen Folgen von Jodmangel bei Säuglingen und Kindern sind bekannt: Hirnschäden und irreversible geistige Retardierung (1). Die daraus resultierenden geistigen Defizite, die sich auf die Arbeitskräfte, die wiederum negative Auswirkungen auf die Wirtschaft haben. Auch die Fortpflanzung wird beeinträchtigt. Doch trotz all allem, was über Jodmangel bekannt ist, bleibt er in weiten Teilen Europas ein Problem der öffentlichen Gesundheit.

Essen ist grundlegend, lustig, erschreckend und weitreichend

DAS Thema dieses Artikels ist, dass Essen grundlegend, lustig, erschreckend und weitreichend ist. Mit weitreichend meine ich, dass Nahrung grundlegend ist, d. h. das System, das sich entwickelt hat, um mit Problemen der Nahrungsauswahl umzugehen, ist die Quelle vieler allgemeiner Verhaltens- und Denkanpassungen: Was den Ursprung von Anpassungen betrifft, steht Nahrung oft an erster Stelle. Nach einer kurzen Einführung werde ich auf jedes der durch die F-Wörter dargestellten Konzepte näher eingehen.

Verwendung von Mineralstoffen in Lebensmitteln

Toxikologische und ernährungsphysiologische Aspekte – Teil II BfR – Bundesinstitut für Risikobewertung Autoren: Herausgegeben von A. Domke, R. Groflklaus, B. Niemann, H. Przyrembel, K. Richter, E. Schmidt, A. Weiflenborn, B. Wˆrner, R. Ziegenhagen Studie zur Verwendung von Mineralstoffen in Lebensmitteln

Pseudoscience: A Cultural Pathogen

by Bruce G. Stewart General Objectives and Study Guide Your objectives for these Notes on the Web and associated readings and exercises are: To define and understand the meaning of the term „pseudoscience“; To describe and explain illogical, biased and/or naive rationales for holding pseudoscientific beliefs; To appraise biased and/or naive rationales for ignoring evidence …

Pseudoscience: A Cultural Pathogen Weiterlesen »